Feuerwehrzufahrten   
  
 
 
Feuerwehrzufahrten



"Feuerwehrzufahrt" - der Rettungsweg für die Feuerwehr


  Die Suche nach einer günstigen Feuerwehrzufahrt kann kostbare Zeit kosten. Darum sind Rettungswege in vielen Fällen bereits ausgewiesen. Doch es sollten einige Regeln beherzigt werden, damit die Einsatzkräfte weder bei der Anfahrt, noch während des Einsatzes behindert werden.

 
 

Darum gelten folgende Hinweise:

- Lösch- und Rettungsmaßnahmen sind durch Einhaltung eines ausreichenden Sicherheitsabstandes nicht zu behindern.

- Bei Staus auf Autobahnen und Schnellstraßen sind "Fahr-Gassen" für Rettungsfahrzeuge freizuhalten.

- Durch genügenden Sicherheitsabstand bei Bränden und Unglücksfällen vermeiden, sich und andere noch zusätzlich in Gefahr zu bringen.

 
 

Darum sagt Ihre Feuerwehr: "KOMM‘ HILF‘ MIT"...

... gekennzeichnete Zufahrten und Stellflächen freizuhalten.

... beim Parken auch in engen Wohnstraßen daran zu denken, dass in der nächsten Minute schon nebenan lebensrettende Hilfe durch die Feuerwehr vonnöten sein kann.

... Hydranten auf Straßen und Bürgersteigen freizuhalten; sie sind für die Feuerwehr oftmals die einzigen Entnahmestellen für Löschwasser.

 
  Bitte helfen Sie mit, um solche Bilder in Zukunft zu vermeiden:



Freie Fahrt für schnelle Hilfe
Ihre Feuerwehr Merzenich